Datenschutzerklärung

Allgemeines

Die Themen Datenschutz und Informationssicherheit sind für die Agrotel GmbH die Basis für stabile und erfolgreiche Kundenbeziehungen und bilden einen hohen Stellenwert im Unternehmen.

Diese Erklärung beschreibt wie die Agrotel GmbH ihre Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeitet.

Die Agrotel GmbH beachtet beim Umgang mit personenbezogenen Daten alle Vorschriften des Datenschutzgesetzes und des Telekommunikationsgesetzes in der jeweils gültigen Fassung. Des Weiteren hat die Agrotel GmbH im eigenen Verantwortungsbereich die für einen angemessenen Datenschutz erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen.

Die Agrotel GmbH verpflichtet sich, die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes einzuhalten, ist jedoch nicht verantwortlich, wenn es Dritten – trotz aller Sicherheitsmaßnahmen – dennoch gelingt, sich auf rechtswidrige Weise Zugang zu Daten und Informationen zu verschaffen.

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden iSv Art 6 Abs 1 DSGVO nur zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • Um die Website zur Verfügung zu stellen
  • Um auf Anfragen zu antworten
  • Zur Auftragsverarbeitung

Weiters werden Ihre personenbezogenen Daten nur solange gespeichert, wie es für die Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlich bzw. im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen notwendig ist.

Soweit für die rechtmäßige Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung erforderlich ist, werden wir vor der Verarbeitung Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.

Daten, die von der Agrotel GmbH verarbeitet werden
Die Agrotel GmbH wird im Zuge Ihres Besuches auf dieser Website folgende Informationen erheben:

  • Browsertyp und -version
  • Modellbezeichnung des Mobiltelefons und eine generische Gerätekennung
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Website, von der aus der Benutzer die Website der Agrotel GmbH besucht (Referrer URL)
  • Website, die der Benutzer besucht
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse des Rechners des Benutzers
  • Sämtliche Informationen, die durch das Ausfüllen des Kontaktformulars zur Verfügung gestellt wurden

Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um die Angebote auf der Website der Agrotel GmbH optimieren zu können. Zusätzlich werden diese Daten für eine Dauer von drei Monaten gespeichert, sofern keine rechtliche Verpflichtung diese zu behalten dem entgegensteht. Zugleich kann eine längere Speicherung erfolgen, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf die Website zu untersuchen.

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren
Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens.
Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern der Betroffene zu keiner längeren Speicherung eingewilligt hat oder einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Übermittlung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns zu den oben genannten Zwecken an folgende Empfänger übermittelt:

Marketing-Agentur: innpuls Werbeagentur GmbH, Volksfeststraße 16/1, 4910 Ried im Innkreis
Hosting-Partner: Mittwald CM Service GmbH & Co. KG, Königsberger Straße 4-6, D-32339 Espelkamp

Alle Empfänger befinden sich im Inland/Innerhalb der EU. Um den Schutz Ihrer personenbezogener Daten zu gewährleisten, haben wir mit allen Empfängern einen Auftragsverarbeitungsvertrag iSv Art 28 DSGVO abgeschlossen.

Cookies

Über Matomo

Matomo ist eine Open-Source-Webanalyseplattform. Eine Webanalyseplattform wird von einem Websitebetreiber verwendet, um Besucherdaten zu messen, zu sammeln, zu analysieren und zu melden, um ihre Website zu verstehen und zu optimieren. Wenn Sie sehen möchten, wie Matomo aussieht, können Sie unter https://demo.matomo.cloud auf eine Demoversion zugreifen.

Zweck der Verarbeitung

Matomo wird verwendet, um das Verhalten der Website-Besucher zu analysieren, um mögliche Problemfelder zu identifizieren, nicht gefundene Seiten, Probleme bei der Suchmaschinenindizierung, welche Inhalte werden am meisten geschätzt… Sobald die Daten verarbeitet sind (Anzahl der Besucher, die eine nicht gefundene Seite erreichen, nur eine Seite ansehen…), erstellt Matomo Berichte, damit Websitebetreiber Maßnahmen ergreifen können, z B. das Layout der Seiten ändern, neue Inhalte veröffentlichen … usw.

Matomo verarbeitet die folgenden personenbezogenen Daten:

  • IP Adresse
  • Benutzeridentifikation
  • Benutzerdefinierte Abmessungen
  • Benutzerdefinierte Variablen
  • Standort des Benutzers
  • Datum und Uhrzeit
  • Titel der angezeigten Seite
  • URL der angezeigten Seite
  • URL der Seite, die vor der aktuellen Seite aufgerufen wurde
  • Bildschirmauflösung
  • Zeit in lokaler Zeitzone
  • Dateien, die angeklickt und heruntergeladen wurden
  • Verknüpfen Sie Klicks mit einer externen Domain
  • Generierungszeit der Seiten
  • Land, Region, Stadt
  • Hauptsprache des Browsers
  • User Agent des Browsers

Die Verarbeitung personenbezogener Daten mit Matomo erfolgt auf Grundlage berechtigter Interessen.

Die berechtigten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie Cookies hilft uns zu erkennen, was auf unserer Website funktioniert und was nicht. So können wir beispielsweise feststellen, ob die Art und Weise, wie wir kommunizieren, ansprechend ist oder nicht, und wie wir die Struktur der Website besser organisieren können. Unser Team profitiert von der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und handelt direkt auf der Website. Durch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie von einer immer besser werdenden Website profitieren.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Die über Matomo erhaltenen personenbezogenen Daten werden gesendet an:

  • Unser Unternehmen.
  • Unseren Dienstleister: InnoCraft, 7 Waterloo Quay PO625, 6140 Wellington, Neuseeland

Einzelheiten zu Übermittlungen an Drittländer und Garantien

Matomo-Daten werden in Deutschland gehostet.

Aufbewahrungsfrist oder Kriterien zur Bestimmung der Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren die in Matomo erfassten personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 24 Monaten auf.

Das Bestehen aller Rechte der betroffenen Person

Da Matomo personenbezogene Daten aufgrund berechtigter Interessen verarbeitet, können Sie folgende Rechte ausüben:

  • Auskunftsrecht: Sie können uns jederzeit um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten bitten.
  • Recht auf Löschung: Sie können uns jederzeit bitten, alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, zu löschen.
  • Widerspruchsrecht: Sie können der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, indem Sie unsere Opt-out-Funktion nutzen:

Matomo Tracking deaktivieren

Das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling und Informationen darüber, wie Entscheidungen getroffen werden, deren Bedeutung und Folgen

Matomo führt keine Profilerstellung durch.

 

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

Facebook Pixel

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), zu Remarketing-Zwecken und zum Bilden von Custom Audiences und dem Messen von Facebook Conversions eingesetzt.

Zweck dieser Funktionen ist es, Besuchern dieser Website interessensbezogene Werbung („Facebook-Ads“) zu präsentieren, wenn diese das soziale Netzwerk Facebook nutzen. Über die in diese Website eingebettete Remarketing-Funktion des Facebook-Pixel wird bei Aufruf unserer Seite eine direkte Verbindung zu den Servern Facebooks hergestellt. Dadurch wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Seite besucht haben. Facebook wird diese Information verarbeiten, gegebenenfalls Ihrem Facebook-Account zuordnen und zur Generierung von interessensbezogener Werbung verwenden.

Weiters kann durch die genannten Facebook Funktionen das Verhalten von Website-Besuchern verfolgt werden, nachdem sie auf eine Facebook-Anzeige geklickt haben, um unsere Website zu erreichen. Dies ermöglicht uns eine Analyse der Wirksamkeit von Facebook-Anzeigen für statistische und Marktforschungszwecke und deren zukünftige Optimierung.

Die durch den Facebook Pixel gesetzten Cookies bzw. die daraus erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym und wir können sie nicht dazu verwenden, Rückschlüsse auf die Identität unserer Website-Nutzer zu ziehen. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, wodurch eine Verbindung zu Ihrem Facebook-Profil hergestellt werden kann und die Daten für eigene Werbezwecke verwendet werden können, wie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook festgelegt. Dadurch kann Facebook Anzeigen sowohl auf Facebook als auch auf Websites von Drittanbietern schalten. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie diese Daten verwendet werden.

Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Sie können die Remarketing-Funktion für benutzerdefinierte Zielgruppen
auch im Abschnitt Anzeigeneinstellungen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Sie müssen sich zunächst bei Facebook anmelden. Wenn Sie nicht über ein Facebook-Konto verfügen, können Sie die nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance unterdrücken: https://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

YouTube-Videos

Auf unserer Website sind YouTube-Videos eingebunden, die auf „www.youtube.com“ gespeichert und von unserer Website direkt abspielbar sind. Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option „erweiterter Datenschutzmodus“, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden auf Ihrem Rechner YouTube-Cookies gespeichert und Daten an den YouTube-Betreiber Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), übertragen. Sofern Sie bei YouTube gespeicherte Videos abspielen, werden mindestens folgende Daten an Google übertragen: IP-Adresse und Cookie-ID, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, Spracheinstellung des Browsers, Systemdatum und Zeit des Aufrufs sowie Kennung Ihres Browsers. Die Datenübertragung erfolgt unabhängig davon, ob Sie über ein Nutzerkonto bei YouTube eingeloggt sind oder ob für Sie kein Nutzerkonto besteht. Sind Sie eingeloggt, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor Aktivierung des Start-Buttons ausloggen. Google speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Gegen die Erstellung dieser Nutzungsprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, dass Sie direkt an Google als Betreiber von YouTube richten müssen. Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube stellt Google auf https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de zur Verfügung. Mit Abspielen der YouTube-Videos erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Google einverstanden. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch die Agrotel GmbH findet nicht statt.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit mit Agrotel GmbH per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben (Name, Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse) zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogener Daten

Ihnen stehen die Rechte auf

  • Auskunft (ob und welche personenbezogene Daten über sie gespeichert wurden),
  • Berichtigung, Ergänzung oder Löschung (der personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden),
  • Einschränkung sowie Datenübertragbarkeit
  • und unter bestimmten Umständen das Recht auf Widerruf und Widerspruch zu.

Das Recht auf Löschung ist nur insofern eingeschränkt, als wir die Löschung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen und/oder zur Wahrung unserer Ansprüche aussetzen können. Des Weiteren steht Ihnen das Recht zu, bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind.

Kontakt

Ihr Vertrauen ist uns besonders wichtig. Sollten Sie daher weitere Fragen zum Thema Datenschutz im Zusammenhang mit der Agrotel GmbH haben, so können Sie sich gerne an folgende Kontaktmöglichkeiten wenden:

Agrotel GmbH
Hartham 8
94152 Neuhaus a.Inn
E-Mail: qngrafpuhgm@ntebgry.rh
Telefon: +49 (0) 8503 91499-0

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Nutzung dieser Website Urheber-, Namens- und Markenrechte sowie sonstige Rechte Dritter zu beachten sind. Sie verpflichten sich, eine missbräuchliche Nutzung des gesamten Inhaltes (insbesondere von Bildern, Videos, Schriften und Marken) zu unterlassen.