AGROTEL Lagerhallen Logistikhallen Maschinenhallen Industriehallen

    Universelle Lagerhallen: Profilträger-Satteldachhallen

    Satteldachhallen aus Profilträgern und technischer Textilie sind stabil, robust und vielseitig einsetzbar. Die Tragwerkskonstruktion aus Doppel-T-Trägern ermöglicht große, freitragende Spannweiten.

    Satteldachhallen

    Ob Lagerhalle, Stallgebäude, Produktionsstätte, Boxenüberdachung oder Reithalle – wir bauen maßangefertigt auf Ihre Bedürfnisse sowie an gesetzliche und statische Bedingungen angepasst.

    Aufbau der Profilträgerhalle

    • Schlanke Stahlprofile (Doppel-T-Träger, ausgeführt gemäß statischen Anforderungen)
    • Freitragend ohne Stützen bis 30 m Spannweite, gestützt bis zu 60 m Spannweite
    • Eindeckung mit hochwertiger gewebeverstärkter PVC-Membran: extrem reißfest, UV-stabil, antischimmelbehandelt, schwer entflammbar
    • Verankerung ohne Betonfundamente möglich
    • Mehr zu unseren Materialien

    30 m freitragend, 60 m gestützt

    Spannweiten bis zu 60 m und gerade Seitenwände garantieren eine optimale Ausnutzung der vorhandenen Lagerkapazität.

    Kurze
    Bauzeiten

    Nach Erteilung der Baugenehmigung sind unsere Hallen innerhalb weniger Monate errichtet.

    Hochwertige Materialien

    Als international tätiges Familienunternehmen stehen wir für die Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte.

    Konstruktion der Satteldachhalle aus Doppel-T-Trägern

    Profilträgerhalle freitragend, bis 30 m Spannweite

    Profilträgerhalle gestützt, bis 60 m Spannweite

    Optimale Platzausnutzung

    Die Doppel-T-Träger-Konstruktion benötigt wenig Raum, somit kann der Lagerraum maximal ausgeschöpft werden.

    Langlebig und robust

    AGROTEL steht für hochwertige Produkte mit langer Lebensdauer. Für die Hallen wird eine Konstruktion aus feuerverzinktem Stahl mit gewebeverstärkter PVC-Plane verkleidet.

    Freitragend - ohne Stützen

    Keine störenden Säulen: durch die freitragende Konstruktion wird die überdachte Fläche effizient genutzt. Unsere Fachberater beraten Sie hinsichtlich der optimalen Größe für die benötigte Lagerkapazität.

    Verankerung ohne Betonfundamente möglich

    Lagerhallen mit Membraneindeckung können praktisch direkt auf dem gewachsenen Boden aufgestellt werden. Auch zur Überdachung von bestehenden Fahrsilos oder zur Montage auf Betonwänden und Betonblocksteinen eignen sich die Lagerhallen optimal.

    Kurze Bauzeiten

    Unsere textilen Hallen werden schnell und einfach innerhalb von wenigen Tagen montiert - so steht die neue Lagerkapazität rasch zur Verfügung. Erfahrene Montageteams garantieren einen professionellen Aufbau Ihres Projekts.

    Flexibel in Auf- und Abbau - erweiterbar

    Die textilen AGROTEL Hallen können schnell und einfach auf und abgebaut werden. Außerdem können die Hallen bei Bedarf erweitert werden.

    Optionen

    1 Gründungsformen

    Je nach Standort der Halle, Konstruktionsweise, Bodenverhältnisse und Statik, kann zwischen verschiedenen Fundamentierungen gewählt werden. Viele unserer textilen Hallensysteme werden ohne Betonfundament verankert und sind dadurch besonders flexibel in Auf- und Abbau.

    Stabanker
    Bolzenanker auf Betonfundamenten

    2 Lüftungsvarianten

    Angepasst an das Hallenvolumen und die klimatischen Bedingungen, können im Inneren der Halle zusätzliche Lüftungen integriert werden. Firstlösungen und Ventilatoren sorgen für optimale Luftverhältnisse in Lagerhallen, Produktionshallen oder Maschinenhallen.

    Ventilatoren:

    Statische Lüfter bzw. dynamische Lüfter mit Regler (abhängig vom Hallenvolumen)

    Elektrischer Firstlüfter
    Mechanischer Firstlüfter
    Firstlösungen:

    Zweiseitiger, regelbarer Licht- und Lüftungsfirst oder starrer Tischfirst.

    Zweiseitiger Licht-Lüftungsfirst
    Seitliche Lüftungsöffnungen:

    Kleine, einkonfektionierte Öffnungen an den Seitenwänden unterstützen die natürliche Luftzirkulation.

    Lüftungsdreieck

    3 Vordachlösungen

    Mit der Planung erfolgt auch die Konzeption von Giebelvorsprung, Traufenvorsprung und Vordach. Je nach Wunsch können Vordachkonstruktionen bis zu 5 m realisiert werden.

    • Giebelvorsprung: bis zu 1 m
    • Traufenvorsprung: bis zu 1 m
    • Vordachkonstruktion: 1 bis 5 m

    4 Innenmembran

    Vorteile der Innenmembran:

    • Zusätzliche Innenmembran sorgt für Isolierung der Halle
    • Schutz vor Korrosion des Stahlgerüstes bei Lagerung von problematischen Stoffen wie Dünger, Chemikalien, Salz, Kompost

    5 Farben

    Unsere beidseitig beschichtete, gewebeverstärkte PVC-Plane ist in vier Farben erhältlich, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Auf Anfrage realisieren wir auch Sonderfarben, Beschriftungen, sowie Logo-Drucke.

    BHPVC 100 weiß

    BHPVC 370 anthrazit

    BHPVC 170 grün

    BHPVC 270 rot

    6 Textile Tore

    Für optimale und funktionale Nutzung, statten wir unsere Hallen mit speziellen Torlösungen aus eigener Produktion aus. Die durchdachten Torlösungen aus technischen Textilien werden individuell auf ihren Einsatzzweck angepasst und am Standort in Niederbayern gefertigt. Wir finden für jeden Anspruch die beste Lösung!

     

    Referenzen: Industriehallen und Gewerbehallen

    AGROTEL Satteldachallen sind vielseitig einsetzbar. Ob Logistikhalle, Maschinenlager, Aufbereitungshalle oder Produktionshalle – wir realisieren Ihr Projekt genau nach Ihren Vorstellungen.

    Referenzen: Landwirtschaftliche Hallen

    Mit unseren Profilträger-Satteldachhallen realisieren wir verschiedenste Stallbauten wie Milchviehställe und Hühnerställe, aber auch Reithallen und Lagerhallen für Futtermittel, Einstreu und Maschinen.

    FAQ`s

    Teilen Sie uns Ihre Wünsche bezüglich Hallengröße, Material, Torlösungen und sonstige branchenspezifische Anforderungen mit und Sie erhalten umgehend ein detailliertes Angebot.

    Neu errichtete, freistehende Profilträgerhallen sind in der Regel genehmigungspflichtig und müssen vom Bauamt freigegeben werden. Wir unterstützen Sie auch bei der behördlichen Abwicklung Ihres Projektes.

    In Abhängigkeit von der Größe der gewählten Halle, der Art der Nutzung und den örtlichen Gegebenheiten (Wind- und Schneelast) ist es erforderlich, dass Sie dem Bauamt eine geprüfte Statik vorlegen. Unsere erfahrenen Mitarbeiter der Statikabteilung erstellen für Sie die nötigen Unterlagen.

    Unsere Hallensysteme können auf nahezu jedem Untergrund aufgestellt werden. Hierfür arbeiten wir mit verschiedenen Fundamentierungs-Arten. Ist kein Betonfundament nötig, kommen Gewichtsanker, Erdnägel oder Stabanker zum Einsatz. Wo es Standort, Statik und die Bodenverhältnisse erfordern, werden Bolzenanker auf Betonfundamenten eingesetzt.

    Verschiedenste Lüftungsvarianten und Kombinationen garantieren in unseren AGROTEL Hallensystemen ein optimales Innenklima. Die Möglichkeiten reichen von Netzmaterialien und luftdurchlässigen Toren über steuerbare Seitenwandlüftungssysteme bis hin zu Firstlösungen und elektrischen Ventilatoren. Kontaktieren Sie uns gerne und wir erstellen gemeinsam das passende Lüftungskonzept für Ihre Halle.

    Ja. Auf unsere Planen geben wir eine Herstellergarantie von 10 Jahren. Unsere langjährige Erfahrung im textilen Hallenbau bestätigt jedoch, dass die hochwertigen Textilien weitaus länger stabil bleiben und ihren Anforderungen gerecht werden. Alle Planen bestehen aus beidseitig kunststoffbeschichtetem Polyestergewebe, das feuerschutzbehandelt, UV-stabil und extrem reißfest ist.

    Die detaillierte technische Konstruktion Ihrer Halle bildet die Grundlage für den späteren Einsatzzweck. Dabei fließen alle zweckmäßigen Anforderungen und branchenspezifische Besonderheiten in die Planung mit ein. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Planung von Beleuchtung, Heizung, PV-Analgen und vieles mehr. Kontaktieren Sie uns gerne um weitere Auskünfte zu erhalten.

    Ja, AGROTEL Hallensysteme bieten die optimale Voraussetzung für eine PV-Anlage. Auf Wunsch wird diese bereits bei Planungsbeginn mit einbezogen um die nötigen Vorkehrungen im Dachbereich zu treffen.

    Broschüren

    Weitere Hallensysteme