AGROTEL Umwelttechnik Emissionsschutz Flüssigkeitsspeicher

    Flüssigkeitstank

    Externe Flüssigkeitstanks werden zur Lagerung von Regenwasser, landwirtschaftlichen Abwässern, Löschwasser oder Flüssigdünger (AHL) verwendet.

    Flüssigkeiten flexibel lagern

    AGROTEL Flüssigkeitstanks sind selbsttragend und können auf einem ebenen Untergrund sofort in Betrieb genommen werden. Hergestellt werden Größen bis zu 1200 m³.

    Material

    Hohe Reißfestigkeit

    Gute Schweißnahthaftung, hohe Flächenstabilität.

    Schwer entflammbar

    Feuerschutzbehandelt und schwer entflammbar (B1).

    Spezialmembran

    Polyestergewebe mit beidseitiger Kunststoffbeschichtung und Akryllackierung.

    Witterungsbeständig

    UV-stabil, gasbeständig, antischimmelbehandelt.

    Flächengewicht 900- 1500 g / m²

    Die schwere Gewebeplane ist für dauerhafte Belastung bestens geeignet.

    Hochfrequenz-Verschweißtechnik

    Sorgt für Dichtheit und Langlebigkeit.

    Referenzen

    AGROTEL Flüssigkeitstanks werden zur Lagerung von Flüssigdünger, Abwasser, Regenwasser und auch Löschwasser eingesetzt.