Reithallen und Roundpen-Überdachungen

    Pferde brauchen Bewegung, Stillstand macht krank. Um den Tieren auch bei schlechtem Wetter genügend Auslauf und Training bieten zu können, benötigt man eine Reithalle, einen überdachten Reitplatz oder einen geschützten Roundpen. Wir unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Reitanlage.

    Reithallenbau - die wichtigsten Faktoren

    Welche Reitweise wird praktiziert? Wie viele Reiter und Pferde belegen zu Stoßzeiten die Halle? Sollen Stallungen an die Halle anschließen? Beim Bau von Reit- oder Bewegungshallen gilt es zahlreiche Aspekte von Anfang an in die Planung mit einzubeziehen.

    Maße

    Je nach Reitweise und Disziplin sind unterschiedliche Hallenmaße erforderlich. AGROTEL Reithallen sind sowohl im Standardmaß 20 x 40 m, als auch in jeder anderen beliebigen Abmessung realisierbar.

    Lichteinfall

    Je größer der Tageslichteinfall und je heller das Innere, desto freundlicher wirkt eine Reithalle auf Pferd und Reiter. Ein überlegtes Konzept aus natürlichem Licht und künstlicher Beleuchtung ist die optimale Lösung.

    Deckenhöhe und Einfahrtshöhe

    Firsthöhe, Traufenhöhe und die tatsächliche Einfahrtshöhe für Maschinen, beispielweise zur Bodenpflege, sind wichtige Kenngrößen, die bei der Gebäudeplanung berücksichtigt werden müssen.

    Klimaverhältnisse

    Wo sich Pferd und Reiter bewegen entsteht Wärme und Feuchtigkeit. Ständige Frischluftzufuhr über ausreichend große, luftdurchlässige Flächen schafft optimale Klimaverhältnisse und ideale Trainingsbedingungen.

    Tore und Zugänge

    In der Regel ist eine Reithalle an mindestens einer kurzen Seite befahrbar. Zusätzliche Ein- und Ausgänge, beispielsweise zum Verstauen von Trainings- und Hindernismaterial erleichtern die tägliche Arbeit.

    Praktikabilität

    Wie kommt der Reiter trockenen Fußes von den Stallungen in die Reithalle oder von der Halle ins Reiterstübchen nebenan? Verbindungsstücke, zusätzliche Tore und Türen oder Stauraum für Trainingsutensilien, all das muss bereits bei der Planung berücksichtigt werden.

    Gebäudetypen

    Folgende Konstruktionsweisen stehen für den Bau einer Reit- oder Bewegungshalle zur Auswahl:

    Gitterträger-Satteldachhalle

    Breite freitragend bis zu 80 m

    Profilträger-Satteldachhalle

    Breite freitragend bis zu 30 m

    Longierzirkel / Roundpen-Überdachung

    Durchmesser freitragend bis zu 22 m

    Pultdachhalle

    Breite freitragend bis zu 15 m

    Rohrbogenhallen

    Breite freitragend bis zu 12 m

    Profilträger-Bogenhallen

    Breite freitragend bis zu 15 m

    AGROTEL Bewegungshallen - Komfort für Pferd & Reiter

    Reithallen

    Reithallen in textiler Bauweise werden nach Kundenwunsch gebaut und überzeugen mit außergewöhnlich angenehmen klimatischen Bedingungen im Inneren. Sowohl klassische Turniermaße als auch Sondermaße sind möglich.
    Durch die helle Dacheindeckung ist es im Inneren angenehm hell. Tore und Netze an den Seitenwänden schützen im Winter vor Zugluft und sorgen im Sommer für eine optimale Belüftung.

    Perfekte Luft- und Lichtverhältnisse

    Durch die Kombination verschiedener licht- und luftdurchlässiger Materialien herrscht ganzjährig ein angenehmens Innenklima.

    Große Spannweiten ohne Stützen

    Die Konstruktionsweise aus Stahl und technischer Textilie ermöglicht große stützenfreie Abstände und maximale Raumausnutzung im Inneren.

    Kurze
    Bauzeiten

    Nach Erteilung der Baugenhemigung sind unseren hallen innerhalb weniger Monate erreichtet.

    Longierzirkel und Rundpen-Überdachung

    Ob als Überdachung für eine Longierhalle, eine Führanlage oder eine Kombination aus beidem. AGROTEL Roundpen-Überdachungen sind eine optimale Möglichkeit, um wetterunabhängig zu trainieren. Optional können die Rundhallen mit seitlichen, aufrollbaren Windschutznetzen oder Paneelen ausgestattet werden.

    Ganzjähriger Witterungsschutz

    Das freitragende Kuppeldach schützt Ihren Longierzirkle und/oder die Führmaschine vor Wind und Wetter und ermöglicht ein ganzjähriges Training.

    Natürliche Helligkeit

    Die helle Dacheindeckung lässt viel Tageslicht ins Innere strömen. Zusätzlich kann mit seitlichen Winshcutznetzen und Curtains gearbeitet werden.

    Langlebig und Robust

    Auf unsere Planen geben wir eine Herstellergarantie von 10 Jahren. Unsere langjährige Erfahrung im textilen Hallenbau bestätigt jedoch, dass die hochwertigen Textilien weitaus länger stabil bleiben und ihren Anforderungen gerecht werden

    Licht und Luft durch Windschutznetze und Curtains

    AGROTEL Reithallen und Roundpens können seitlich je nach Anforderung mit luft- und lichtdurchlässigen Windschutznetzen ausgestattet werden. Wir bieten sowohl fest montierte Paneelen, als auch aufrollbare Curtain-Systeme und Tore. So lässt sich die Halle im Sommer großflächig öffnen.

    Selbstverständlich statten wir auch bestehende Reithallen mit Windschutzsystemen aus!

    Impressionen